Unternehmen

Die Robert Mentrup GmbH.

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung. Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit professioneller Erledigung der Aufgaben und qualitativ hochwertigen Ergebnissen zu überzeugen.

Wir bieten Ihnen breites Angebot von Reparaturarbeiten über individuelle Lichtinstallation bis hin zur Gesamtinstallation von Großobjekten. Kontaktieren Sie uns. Wir sind überzeugt, wir finden eine gemeinsame Lösung.

 

Unsere Chronik:

Das Ladengeschäft Mentrup wurde 1923 durch August Mentrup gegründet und befand sich in Buldern auf der ehemaligen Bahnhofstraße 22.

Zu dieser Zeit bestand das Angebot aus Eisenwaren, Haushaltswaren, Porzellan, Küchengräten, Kochherden und Öfen.

Robert Mentrup sen. legte 1953 seine Meisterprüfung im Elektroinstallateurhandwerk in Oldenburg ab. Er erweiterte das Geschäft zu einem Elektroinstallationsbetrieb und begann mit 2 Lehrlingen.

Im Jahre 1956 baute er die Tenne und die Ställe an der Nottulner Straße 8 um und erweiterte so das kleine Ladengeschäft. 1972 wurde der Neubau auf der Nottulner Straße 6 angegliedert, so dass sich die neue Verkaufsfläche auf 300 qm belief. Seine Ehefrau, Hildegard Mentrup, die das Geschäft führte, konnte das Warenangebot nun um Leuchten, Elektrogroßgeräte und um diverse Markenartikel, wie WMF, Heinrichs, Villeroy & Boch, Nachtmann etc. vergrößern.

 

Am 10. November 2017 haben wir in unseren neuen Geschäftsräumen einen Erste-Hilfe-Kurs für alle Mitarbeiter vom DRK durchführen lassen:

 

 

Da die Werkstatt und das Lager im Geschäftshaus Nottulner Straße 6-8 nicht mehr ausreichten, wurde der Elektrobetrieb 1972 in den Neubau auf der Nottulner Straße 18 ausgelagert. Hier standen dann größere Lager- Werkstatt- und Büroräume zur Verfügung.

Robert Mentrup jun. legte 1981 ebenfalls seine Meisterprüfung im Elektroinstallationshandwerk in Oldenburg ab und arbeitete im väterlichen Betrieb mit.

Im Jahre 1995 übernahm Robert Mentrup jun. die Firma und seine Ehefrau, Sigrid Mentrup, führte das Einzelhandelsgeschäft an der Nottulner Straße 6-8 weiter.

Um eine bessere Übersicht zu erlangen, wurde der Elektrobetrieb 2001 in eine GmbH umgewandelt und der Ladenbetrieb mit Elektrogroß- und Kleingeräten, Porzellan, Haushaltswaren und Geschenkartikeln aller namhaften Hersteller weitergeführt.

Im Laufe der Jahre bildete der Betrieb über 60 Lehrlinge im Elektrohandwerk aus.

Heute sind 30 Mitarbeiter, davon 5 Elektromeister und 5 Auszubildende, beschäftigt.

 


erstehilfe1  erstehilfe2  erstehilfe3

 

Die Geschäftsführung

Robert Mentrup
Robert Mentrup
Elektromeister
mail-icon
  • Geschäftsführung
Sigrid Mentrup
Sigrid Mentrup
Einzelhandelskauffrau
mail-icon
  • Leitung Einzelhandel
Robin Mentrup
Robin Mentrup
Bachelor of electrical Engeneering
mail-icon
  • Geschäftsführung
  • Baustellenleitung
  • Elektron. Gebäudesteuerung
  • Gebäudesicherheit